Energieinfos

Fenster abdichten und Geld sparen: So geht's... (25.10.2019)

Kennen Sie das: Sie sitzen im beheizten Zimmer und Ihnen ist trotzdem kalt? Mithilfe eines brennenden Teelichts können Sie testen, ob Zugluft das Problem ist.

Wenn Sie undichte Fenster nachträglich isolieren, vermeiden Sie bei einer Gasheizung rund 230 kg CO2 im Jahr. Die Investition in Dichtungsband lohnt sich: In einem Einfamilienhaus mit 110 m2 können Sie pro Jahr über 900 kWh und 70 Euro (rund 7 Euro pro Fenster) einsparen. Und Sie schaffen ein wohliges Raumgefühl. In den folgenden sechs Schritten zeigen wir Ihnen, wie Sie Fenster und Türrahmen einfach und kostengünstig aufrüsten können...

Quelle: www.co2online.de

Zurück zur Übersicht